EKS-Logo Erwachsene Kinder von suchtkranken Eltern und Erziehern
     
 
12 Schritte 12 Traditionen
Präambel
 
   Home
   Über uns
   Meetingliste
   EKS-Literatur
   Termine
   Kontakt
   Links
   Mitfahrbörse
   Sponsorschaft
   Literatur- AG
   Impressum


EKS-Sponsorschaftsbörse




1) Eine Sponsorschaft auf Gegenseitigkeit suchen

Hi! Ich heiße Gabi und nehme so oft wie möglich an f2f Meetings teil. Möchte aber mehr Austausch in den zwölf Schritten und suche jemanden zu gegenseitiger sponsorschaft. Ich bin eher "schreibend" unterwegs kann mir aber auch telefonischen Kontakt vorstellen. 
Würde mich über Rückmeldung freuen. 
G24h Gabi

 

Mailadresse: gabmo2016(ät)gmx.de


--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------  

2) EineN SponsorIn suchen
hallo

ich habe nur knapp eine psychotherapie überlebt
wurde völlig falsch behandelt
habe sie märz 2012 abgebrochen es gibt jedoch leider
wenig menschen die die not verstehen in der ich noch immer bin
und würde mir da sehr unterstützung wünschen
um mich in kleinen schritten da rauszulösen
was auch mit grossem schmerz verbunden ist
daher wäre es von nöten jemand mit viel verständnis zu finden
worüber ich sehr sehr sehr dankbar wäre

viele grüsse und gute 24 stunden

lisa

mailadresse: woelfchen-und-co[ät]web.de


--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------  
Ich bin erwachsenes Kind eines suchtkranken Vaters und habe erst vor ein paar Wochen herausgefunden, dass ich damals doch was fürs Leben abbekommen habe und meine Probleme ziemlich mit der EKS Mappe übereinstimmen.
Mit dem Schritteprogramm habe ich begonnen aber eine Unterstützung dabei würde mir sehr helfen. Auch schön wäre, wenn ich in Momenten, bei denen ich nicht mehr weiß, wo oben und unten ist, jemanden hätte, der mein Problem besser durchschauen kann als ich, und mir Hilfestellung geben kann; der also schon etwas weiter in seiner Entwicklung ist als ich.
Es wäre schön, wenn es ein männlicher Sponsor wäre, aber das ist kein Muss.
Wenn du dich angesprochen fühlst schreib mir bitte.
joseph-eks(ät)gmx.de

--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------
Hallo, ich suche eineN SponsorIn, die/der mich per Mail und auch telefonisch in meiner Suchtproblematik unterstützt.

Meine Themen sind:
Esssucht, Arbeitsvermeidungssucht und EKS.

Ich bin seit 9 Monaten im Programm und besuche regelmäßig die OA Meetings. Ich war auch in einer Suchtklinik, wo ich viel Übersetzung für mein Essverhalten bekommen habe. Seitdem lebe ich abstinent. Und das klappt alles gut. 

Viele Sorgen bereitet mir allerdings meine Arbeitsvermeidungssucht. Die hat mich noch voll im Griff. Ich weiß nicht, wie ich meinen Zustand stabilisieren kann. In meiner Stadt gibt es keine AAS Gruppe. Deshalb meine Frage, ob jemand, der Erfahrung mit dem Thema hat und auf dem Wege der Genesung ist, mich mit seinem Wissen unterstützen könnte? Telefonisch oder per Mail. 

Auf eure Antworten freut sich 
Sarna
info-sar(ät)web.de

--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------  
Hallo mein Name ist Anja, 
Ich bin eine erwachsene Tochter aus alkoholkranker und dysfunktionaler Familie, genese von Bulimie, bin esssüchtig, coabhängig und auf dem Weg, das Leben nicht mehr so traurig zu sehen. 
Bin stabil mit meinem Essplan, kämpfe nun aber äußerst heftig mit bisher unter dem Essen verbuddelten Gefühlen. 
Ich suche dringend einen Sponsor/Sponsorin für Telefon und Email-Kontakt. 
Gute 24 Stunden 
xxx 
annakatherinazeller[ät]gmail.com

--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------  
Mir wurde EKS von Therapeuten empfohlen. Ich erhoffe mir durch regelmäßigen Austausch wieder Kraft und Zuversicht schöpfen zu können. Da ich mit EKS oder Sponsoren noch keine Erfahrung gesammelt habe bin ich noch sehr unsicher. Ich kann mir zudem einen E-Mail Kontakt vorstellen. 
Meine Mailadresse: sponsorschaft1marie@gmail.com
--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------

Hallo, ich bin Christiane, 

ich bin erst seit kurzem bei EKS, war bei ein paar Meetings und arbeite schriftlich an dem 12 Schritte-Programm. Also am ersten Schritt. 

Ich suche eine Sponsorin, mit der ich diese Arbeit an den Schritten besprechen kann. Ich möchte das telefonisch machen (wenn es nicht anders geht) und ich möchte meine Sponsorin auch einmal persönlich kennenlernen. 

Ich möchte gerne auch zu einem Telefonmeeting kommen.

Viele Grüße

Christiane

Kontakt über sponsorschaftsboerse[ät]eksev.org

  --------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------

Hallo,

ich suche ein Sponsor oder eine Sponsorin mit dem/der ich wöchentlich zu vereinbarten Zeiten telefonieren kann,um in den 12 Schritten zu arbeiten.  Am besten in polnischer Sprache weil mein Deutsch noch nicht so gut ist.

Ich weiß über mein EKA seit ca.5 Jahren und habe eine Gruppe (nicht 12

Schritte) und Psychoterapie in Polen gemacht. Leider musste ich wegen Arbeit meine Therapie unterbrechen und jetzt wirken das nur mit Mail...und das ist einfach nicht genug.

Vor ein Monat habe ich 12 Schritte EKA Gruppe gefunden (in Polnische

sprache) aber ich brauche Sponsor :)

Meine Mailadresse: ekadda0(ät)gmail.com


--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------
Hallo, ich bin Susanna, seit 1 Woche aus der Hochgratklinik heimgekommen. Ich habe dort die 12 Schritte kennengelernt und suche auf diesem Weg eine Sponsorin oder einen Sponsor, ich bin Tochter einer Alkoholikerin und eines Coabhängigen Vaters, ich bin selber coabhängig und auf dem Weg der Genesung.
Ich freue mich sehr über Hilfe und Unterstützung… Gern in gegenseitigem Austausch.
Danke
Eure Susanna

Mailadresse: susannaeks(ät)mail.de

--------    --------   --------    ---------    --------   ---------    --------    --------   ---------     --------    --------   ---------   --------

3) Einen Sponsorschaftsplatz anbieten